Startseite

23.11.2017

200 Gäste kamen zur Sportlerehrung des Landkreises Eichsfeld

Gestern fand in der Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse in Heiligenstadt die Ehrung der Sportler des Jahres 2017 statt. 26 Ehrungen in 11 Kategorien wurden vorgenommen. Neben den Geehrten erschienen zahlreiche Gäste aus den Vereinen und Kreisfachausschüssen der verschiedenen Sportarten des Landkreises. Als Ehrengäste konnte Olaf Eberhardt, Vorsitzender des Kreissportbundes Eichsfeld, unter anderem den Landrat, Dr. Werner Henning, den Präsidenten des Landessportbundes Thüringen, Peter Gösel und den Bürgermeiser der Stadt Heilbad Heiligenstadt, Thomas Spielmann begrüßen.

Fotos…

21.11.2017

Projekt "Bewegte Kinder = Gesündere Kinder" gestartet

Das landesweite Programm „Bewegte Kinder = Gesündere Kinder“ des Landessportbundes Thüringen in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ist gestartet. 

Mittels eines Bewegungs-Checks, der in der dritten Jahrgangsstufe der Grundschulen durchgeführt wird, werden die motorischen Fähigkeiten der Kinder erfasst und evaluiert, um dann Empfehlungen zur Bewegungs- und Begabungsförderung abzuleiten.

Auch der Kreissportbund Eichsfeld beteiligt sich an diesem Pilotprojekt. Am 30. November und am 08. Dezember werden die Drittklässler aus 8 Schulen des Landkreises in Leinefelde in der Lunaparkhalle getestet.

Weitere Informationen...

09.11.2017

Mehr als 100 Teilnehmer beim Hochsprung mit Musik in Heiligenstadt

Siegerehrung AK 10
(Siegerehrung AK 10)

Der erste Hallenwettkampf der Leichtathletiksaison war am vergangenen Donnerstag der Hochsprung mit Musik.

46 Mädchen und 57 Jungen der Altersklassen 8-11 lieferten gute bis sehr gute Leistungen ab.

Die Pokale für die besten Springer erkämpften sich Helene Degenhardt vom Leibniz-Gymnasium Leinefelde mit 145 Punkten und Salomon Hildebrandt von der Grundschule Theodor Storm in Heiligenstadt mit 103 Punkten.

Ergebnisse...

Siegelverlängerung für Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte „St. Marien“ Niederorschel

Seit 2013 ist der Kindergarten „St. Marien“ in Niederorschel ein „Bewegungsfreundlicher Kindergarten“. Dieses Qualitätssiegel des Landessportbundes Thüringen bekommen Kindergärten, die Bewegung als grundlegenden Baustein in ihrem pädagogischen Konzept verankert haben und sich das im Tagesablauf aller Gruppen widerspiegelt. Eine Kooperation mit einem Sportverein ist ein weiteres Kriterium. Mindestens eine Erzieherin muss eine Übungsleiter-Lizenz vorweisen.

Weiterlesen …

Neue Freundschaften geschlossen bei deutsch-französischer Jugendbegegnung

In der letzten Oktoberwoche war die Kreissportjugend Eichsfeld Gastgeber einer deutsch – französischen Jugendbegegnung. Im Waldhof Finsterbergen, einem Objekt der Thüringer Sportjugend, war der Treffpunkt für diese B1- Begegnung mit Jugendlichen eines sozialen Zentrums der Stadt Marseille.

Weiterlesen …