Nachrichten hier aktuell

Aufregender Sport und spannende Spiele

11.07.2019

Am Dienstag tummelten sich 530 Mädchen und Jungen aus 34 Kindergärten im Leinesportpark in Leinefelde. Am Mittwoch waren dann die 650 Schülerinnen und Schüler aus 7 Grundschulen an der Reihe. Nach der Eröffnung, vorgenommen vom KSB-Vorsitzenden Olaf Eberhardt, zusammen mit Landrat Dr. Werner Henning und Ortsteilbürgermeister von Leinefelde Dirk Moll, konnten sich die Kinder bei schönstem Sommerwetter an 32 Stationen austoben und Kraft, Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen.

Sehr beliebt war auch dieses Jahr der Kletterberg. An dieser Station mussten die Kinder besonders mutig sein. Ein weiteres Highlight war die Sprinkleranlage, wo sich die Kinder bei warmen Temperaturen und anstrengenden Spielen abkühlen konnten.

Sportjugendkoordinatorin Jana Vogt war mit dem Ablauf beider Tage sehr zufrieden und betonte, dass solche Veranstaltungen nur mit dem ehrenamtlichen  Engagement vieler freiwilliger Helfer und Vereine zu realisieren sind. So betreuten sowohl die DLRG Leinefelde-Worbis, SG Medizin Heiligenstadt, TSV Aufbau Heiligenstadt, FGZ Dingelstädt und der Leinefelder Ju-Jutsu Verein mehrere Stationen. Ein Dank gilt auch der Regelschule Konrad Hentrich Leinefelde, der Regelschule J.C. Fuhlrott Leinefelde und der SBBS Eichsfeld, die mit ihren Schülerinnen und Schülern die Veranstaltung unterstützten.

Zurück