Startseite

10.09.2020

Qualitätssiegel "Bewegungsfreundlicher Kindergarten" für 3 weitere Jahre

Der Kindergarten "St. Elisabeth" Worbis kann sich 3 weitere Jahre mit dem Siegel "Bewegungsfreundlicher Kindergarten" schmücken. Nach einer umfangreichen Rezertifizierung konnte die Sportjugendkoordinatorin, Jana Vogt, das Siegel und einen Gutschein für eine Inhouse-Fortbildung an das Team des Kindergartens übergeben. Die Leiterin, Frau Beykirch, betonte dabei die hervorragende Arbeit ihrer Kolleginnen, die sich sehr gern um die bewegungsrelevanten Aspekte im Kindergartenalltag kümmern.

Sport, Spiel und ganz viel gute Laune

In der Woche vom 17.08-21.08.20 fand in Geisleden auf dem Sportplatz ein vom Kreissportbund Eichsfeld organisiertes Sommer-Fitness-Camp statt. Dazu waren 20 Kinder (15 Jungen und 5 Mädchen) mit ganz viel guter Laune angereist, die von insgesamt 6 Betreuern beaufsichtigt wurden. Die Kinder trafen sich jeden Tag von 10-16 Uhr am Sportplatz, um ein abwechslungsreiches und sportorientiertes Programm zu absolvieren.

Weiterlesen …

11.08.2020

Vereine in Not - Sonderfond der Thüringer Ehrenamtsstiftung

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung legt einen Sonderfonds für eingetragene Vereine, Initiativen und gemeinnützige Organisationen Thüringens ohne hauptamtliche Mitarbeiter auf, die durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie in eine existenzbedrohende Lage geraten sind.

https://www.thueringer-ehrenamtsstiftung.de/vereine-in-not/

17.07.2020

Wiederaufnahme Sportbetrieb – Neue TMBJS-Verordnung vom 16.07.2020

Wir bewegen uns weiter in die richtige Richtung – hin zu einem Sporttreiben im Verein, wie wir es kennen und lieben.

Mit einer „Änderung der Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Kindertageseinrichtungen, Schulen und für den Sportbetrieb“ vom 16.07.2020 sind ab sofort auch Sportveranstaltungen mit maximal 200 Zuschauern unter freiem Himmel erlaubt. Eine höhere Zuschauerzahl kann vom zuständigen Gesundheitsamt zugelassen werden. Auch dafür sind wieder Infektionsschutzkonzepte zu berücksichtigen, die vor allem einen kontrollierten Ab- und Zugang sowie geeignete Maßnahmen zur Einhaltung des Mindestabstandes gewährleisten.

Weiterhin sind die bisherigen Dokumentations- und Meldepflichten zur Ermittlung von Infektionsketten und Kontaktpersonen nur noch für Training, Wettkämpfe sowie weitere Zusammenkünfte, die in geschlossenen Räumen stattfinden, erforderlich.

Nach wie vor muss für die Durchführung von Sportveranstaltungen ein Infektionsschutzkonzept beim zuständigen Gesundheitsamt zur Genehmigung vorgelegt werden. Wir empfehlen, gerade im Hinblick auf den bevorstehenden Beginn des Liga- und Punktspielbetriebes, ein allgemein gültiges Infektionsschutzkonzept (siehe LSB-Handlungsempfehlungen im Anhang) inklusive einer angehängten Liste mit den Terminen und Veranstaltungsorten und der Berücksichtigung der jeweiligen örtlichen Gegebenheiten.

Handlungsempfehlungen 3.0...

22.06.2020

Sommer-Fitness-Camps

Das Fitness-Camp in Breitenworbis ist bereits ausgebucht.

In Geisleden gibt es noch ein paar Restplätze für die Woche vom 17.08.-21.08.20. Interessierte melden sich bitte unter 03605 519467.

weitere Infomationen...