Startseite

16.11.2018

52 Teilnehmer aus 9 Schulen

Beim gestrigen Wettkampf "Hochsprung mit Musik" der AK 12-17 ließ die Beteiligung zu Wünschen übrig. 22 Mädchen und 30 Jungen aus 9 weiterführenden Schulen des Landkreises trafen sich in der Lunaparkhalle in Leinefelde.

Die Jungen der AK 14, 15 und 16 machten es dabei besonders spannend, gewannen sie in ihren Altersklassen bereits den Wettkampf, putschten sie sich gegenseitig auch im Erreichen noch besserer Höhen. Das interne Duell konnte am Ende Janis Hoppe aus dem Gymnasium Leinefelde mit 1,67 m für sich entscheiden.

Die Pokale für die punktbesten Springer gingen bei den Mädchen an Inga Vollmer, ebenfalls vom Gymnasium Leinefelde, mit übersprungenen 1,55 m, und bei den Jungen an Elias Hartmann vom Katholischen Gymnasium Heiligenstadt mit übersprungenen 1,64 m.

Ergebnisse...

05.11.2018

Mit der Sportjugend Unstrut-Hainich zur Skifreizeit nach Südtirol

Für alle begeisterten Skifahrer und Skifahrerinnen bietet die Sportjugend Unstrut-Hainich auch in den Winterferien 2019 wieder eine Skifreizeit an. Diesmal geht es nach Italien.

weitere Informationen...

02.11.2018

93 Kinder aus 12 Schulen beim Hochsprung mit Musik

46 Mädchen und 47 Jungen nahmen am Donnerstag am Hochsprung mit Musik in Heiligenstadt teil.

Ergebnisse...

Vorsitzender des Kreissportbundes im Amt bestätigt

Am vergangenen Freitag wurde während des Kreissporttages in Wingerode der Vorstand des Kreissportbundes Eichsfeld neu gewählt. Olaf Eberhardt bleibt weiterhin im Amt. Als stellvertretende Vorsitzende wählten die 130 Teilnehmer aus 80 Sportvereinen Lothar Kruse, FSV Hundeshagen, Thadäus König, 1. SC 1911 Heiligenstadt und Heike Thüne-Klingeberg, TSV Steinheuterode. Kassenwart bleibt wie bisher Matthias Stolze, SV Einheit 1875 Worbis. Als Beisitzer fungieren nun Eckhard Piornak, TSV Jahn 08 Geisleden, Roland Träger, SG Medizin Heiligenstadt, Hans Gülland, Schützengesellschaft Worbis und Christian Böduel, RFV "St. Martin" Heiligenstadt/ Uder. Den Vorstand komplettieren der Vorsitzende der Eichsfelder Sportjugend, Gerald Eckert, Leinefelder Ju Jutsu-Verein und der Geschäftsführer des Kreissportbundes, Mario Lamczyk.

Kassenprüfer bleiben die Sportfreunde Wilhelm Weidemann, Schützenverein ST. Sebastian Freienhagen, und Torsten Schnur, TSV Jahn 08 Geisleden.

Ehrenvorsitzende auf Lebenszeit sind Hermann Geburzky, SV Einheit 1875 Worbis, und Dieter Althaus, 1. SC 1911 Heiligenstadt.

Weiterlesen …

18.10.2018

Dankeschön!

Traditionell waren die ehrenamtlichen Unterstützer des Kinder- und Jugendsports von der Sportjugendkoordinatorin, Jana Vogt, am Dienstag nach Geisleden zur Dankeschön-Veranstaltung eingeladen. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden des Kreissportbundes, Olaf Eberhardt, und einer kurzen Auswertung der Wettkämpfe und Veranstaltungen war für das leibliche Wohl gesorgt. 

Die zahlreichen Veranstaltungen, Wettkämpfe, Spielfeste und Freizeiten können nur mit der Unterstützung durch das Ehrenamt so erfolgreich durchgeführt werden. Deshalb gilt diesem persönlichen Engagement ein besonders herzliches Dankeschön!