Startseite

03.03.2020

Grundschule "T. Storm" aus Heiligenstadt gewinnt!

Der traditionell in jedem Jahr stattfindende Wettkampf „Mach mit, mach´s nach, mach´s besser“ wurde am 20. Februar für die Grundschulen in der Lunaparkhalle Leinefelde durchgeführt. Jeweils 8 Schüler der Klassen 1-4 der Grundschulen aus Berlingerode, Beuren, Dingelstädt, Gernrode, Heiligenstadt, Leinefelde, Niederorschel, Teistungen und Weißenborn-Lüderode gingen an den Start. In 7 Staffelwettkämpfen mit verschiedenen motorischen Aufgaben und dem Wissensquiz zum Thema „Olympische Spiele“ wurde um den Wanderpokal und um die Platzierungen gekämpft. In die Endrunde zogen die 4 punktbesten Mannschaften ein. Die Teams aus Beuren, Dingelstädt, Niederorschel und der T. Storm-Grundschule Heiligenstadt bestritten die entscheidende Staffel, welche die Kinder aus Heiligenstadt für sich entscheiden konnte. Der 2. Platz ging an die Schule aus Niederorschel vor der Grundschule Dingelstädt.

25.02.2020

Achtung Fortbildung!

Kuscheltier Yoga für Kinder

 

17.02.2020

Noch Plätze frei!

Für unsere diesjährige Bildungsfreizeit in Naunhof bei Leipzig vom 16.08. - 21.08.20 sind noch Plätze frei.

Weitere Informationen...

03.02.2020

Herzlichen Glückwunsch!

Für sein außergewöhnliches Engagement im Sport wurde der Vorsitzende des SV Germania Effelder, Herbert Weber, am vergangenen Samstag mit der "Johann Christoph Friedrich GutsMuths-Ehrenplakette in Silber" ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte anlässlich des traditionellen jährlich stattfindenden Sportlerballs des Vereins in Effelder. Olaf Eberhardt, Vorsitzender des Kreissportbundes Eichsfeld, würdigte neben dem ehrenamtlichen Verdienst im Sportverein auch die Unterstützung der sportlichen Veranstaltungen im Landkreis. Herbert Weber ist seit 40 Jahren Vorstandsmitglied. Im Jahr 1990 übernahm er den Vorsitz.

31.01.2020

Fortbildung Kindersport

26 Übungsleiter nahmen an der vom Kreissportbund Eichsfeld organisierten Fortbildung zum Thema "Koordination - unverzichtbare Fähigkeiten in der motorischen Entwicklung des Kindes" am 18. Januar in der Turnhalle der Grund- und Regelschule J. C. Fuhlrott teil. Der Referent Max Bresemann hatte zahlreiche Spiele und koordinative Bewegungsmöglichkeiten mitgebracht und konnte den Teilnehmern ein sehr gutes Rüstzeug für ihre Kindersportgruppen mit auf den Weg geben. Die Fortbildung diente gleichzeitig zur Verlängerung der Übungsleiter-Lizenzen.