Startseite

09.05.2019

274 Kinder und Jugendliche beim Crosslauf in Worbis

159 Jungen und 115 Mädchen aus den Grund- und Regelschulen und Gymnasien des Landkreises trafen sich am Dienstag zum Kreisfinale im Crosslauf im Stadion Worbis. 

Ergebnisse...

Linge und Redemann vom RFV „St. Martin“ Heiligenstadt/ Uder holen erneut Gold

Beim Reit- und Springturnier am vergangenen Wochenende auf der Reitanlage Kobold in Uder wurden die  Kreisjugendspiele „Reiten“ des Landkreises Eichsfeld in den Disziplinen Dressur und Springen bis Altersklasse 21 ausgetragen.

Weiterlesen …

23.04.2019

"Auf die Plätze, fertig, los!"

…so riefen alle Kindergartenkinder und ihre Erzieher und Erzieherinnen gemeinsam beim Wettkampf „Mach mit, mach´s nach, mach´s besser“ am vergangenen Dienstag in der Lorenz-Kellner-Sporthalle in Heiligenstadt.  11 Mannschaften aus 10 Kindergärten hatten sich eingefunden, um in verschiedenen Staffelwettbewerben ihre motorischen Fähigkeiten auszuprobieren. Dabei wurden sie von ihren Betreuern und zahlreich erschienenen Eltern angefeuert.

Aus den 2 Durchgängen bestritten jeweils 3 Mannschaften das Finale. Am Ende stand als Sieger der Kindergarten „Bummi“ aus Dingelstädt fest, der ganz knapp vor dem Bergkindergarten und dem „Schwalbennest“ aus Heiligenstadt ins Ziel kam. Da alle Mannschaften am Ende ein sportliches Geschenk erhielten, war die Platzierung jedoch zweitrangig. Spaß hatten alle Kinder bei diesem bewegungsreichen Vormittag.

12.04.2019

13 Mannschaften beim Floorball

Die Mannschaften kamen zum wiederholten Male aus 2 Schulen. Die Regelschule Ershausen war wie schon zum Weihnachtsturnier nach Dingelstädt angereist, um gegen die Mannschaften des Gymnasiums Dingelstädt zu spielen. 6 Mannschaften in der WK III, 6 Mannschaften in der WK 2 und eine Mannschaft in der WK I, hatten sichtlich Spaß bei den Spielen. Sieger in der Wettkampfklasse der Jüngsten wurde die Mannschaft Ershausen 4 vor Ershausen 2 und 1.

Dingelstädt beherrschte die WK II. Dort gewann das Team Lennard vor Team Benedikt und Team Adrian. Der einzige Teilnehmer in der WK I wurde dort natürlich auch Sieger, konnte sich allerdings in der Gruppe der WK II nicht immer durchsetzen.

Schade, dass nicht noch andere Schulen diese Möglichkeit des Vergleichs wahrnehmen, ist doch Floorball auch für Schüler, die sonst im Sportunterricht keine überragenden Leistungen erzielen, ein tolle Möglichkeit ihre Fähigkeiten zu beweisen.

10.04.2019

Sehr gute Beteiligung beim Schach

Jutta und Rainer Gast vom Schachverein Breitenworbis, die Organisatoren der Kreisjugendspiele im Schach, waren mit der Beteiligung am Wettkampf hoch zufrieden. 50 Mädchen und Jungen, 20 mehr als im letzten Jahr, trafen sich am Samstag in der Staatlich Berufsbildenden Schule zu spannenden Vergleichen.

Ergebnisse...